Künstler

REINER HEIDORN 
Der Neo-Expressionist und Maler Reiner Heidorn macht sich derzeit mit seinen Motiven von figurativen Manga-Mädchen einen Namen auf dem deutschen und amerikanischen Kunstmarkt. GERMANGA ist die Bezeichnung, die der Künstler für seine Gemälde in Anlehnung an japanische Comic-Darstellungen erschuf. Seine großformatigen Öl-Gemälde fanden zur Ausstellung im Juni 2017 in der amerikanischen Bill Lowe Gallery den Einzug in die Refugien der Stars und ließen den Wert und die Nachfrage nach seiner Kunst entsprechend ansteigen. Reiner Heidorn lebt und arbeitet in Bayern. Ein ausführliches Interview mit ihm gibt es auf meinem Kunstblog Claudine liebt Kunst zu lesen. *klick Möchten Sie den Künstler persönlich in seinem Atelier besuchen? Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin:
E-Mail an Reiner Heidorn Zur Galerie
Der Neo-Expressionist und Maler Reiner Heidorn macht sich derzeit mit seinen Motiven von figurativen Manga-Mädchen einen Namen auf dem deutschen und amerikanischen Kunstmarkt. GERMANGA ist die Bezeichnung, die der Künstler für seine Gemälde in Anlehnung an japanische Comic-Darstellungen erschuf. Seine großformatigen Öl-Gemälde fanden zur Ausstellung im Juni 2017 in der amerikanischen Bill Lowe Gallery den Einzug in die Refugien der Stars und ließen den Wert und die Nachfrage nach seiner Kunst entsprechend ansteigen. Reiner Heidorn lebt und arbeitet in Bayern. Ein ausführliches Interview mit ihm gibt es auf meinem Kunstblog Claudine liebt Kunst zu lesen. *klick Möchten Sie den Künstler persönlich in seinem Atelier besuchen? Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin:
E-Mail an Reiner Heidorn Zur Galerie
SocialMedia_claudineloves art neg rund

Das sagt der Kunstblog

Claudine liebt Kunst *klick
zu Reiner heidorn:

Seine farbgewaltigen, großformatigen Ölgemälde ziehen mich komplett in ihren Bann, saugen mich ein in deren Tiefe. Tiefe einerseits erzeugt durch grünlich-blau schimmerndes, von Algen durchzogenes Wasser, auf welchem sich helle Lichtpunkte wie Sonnenstrahlen zu spielen scheinen oder Tiefe begründet durch unergründliche, verzauberte Mädchen-Augen, die in Harmonie mit der Tierwelt leben.
In Ersteren ziehen sich Schlieren, wie in einem melancholisch anmutenden Tanz, durch den massiven, dunklen Farbauftrag, welche den Künstler an die Gewässer seiner bayrischen Heimat erinnern lassen. Andere Werke wiederum, übersät von farbigen Tupfen & Sprenkeln, nehmen uns mit in seine Welt von durch Kälte oder Regen durchzogenen Landschaften.

Mir scheint, als wäre das verbindende Element aller seiner Bilder die TIEFE. Die Tiefe der Elemente, so wie die Tiefe im Blick von Kinderaugen. Augen sind der Spiegel der Seele. Wasser sind die Spiegel der Natur.

Ich bin hingerissen von Heidorn’s Malerei, seiner Farbgebung, der Haptik seiner dick aufgetragenen Farb-Schichten, die auf einigen Exponaten durch Woll-Netze, Folien und eingebundene Schnüre verstärkt werden.
Reiner Heidorn arbeitet ausschließlich mit Ölfarbe, die er selbst aus hochwertigsten Pigmenten und einer Mischung verschiedenster Öle herstellt – nach einer jahrelang erarbeiteten ihm eigenen Rezeptur.

Wer noch mehr zum Künstler wissen möchte, dem empfehle ich die Lektüre seines Künstler-Interviews auf meinem KUNSTBLOG Claudine liebt Kunst *klick.

Galerie → Reiner Heidorn

Dies ist eine vom Kunstblog CLAUDINE LIEBT KUNST *klick empfohlene Vorauswahl von Exponaten.
Wenn Sie den Künstler im Atelier besuchen oder noch mehr seiner Kunstwerke im Original sehen/erwerben möchten, nehmen Sie einfach Kontakt mit Reiner Heidorn persönlich auf. *klick
Es besteht ebenfalls die Möglichkeit Bilder nach Absprache in unserem moreform Studio in München-Schwabing zu sehen.
Ich freue mich darauf, Sie bei uns begrüßen und beraten zu dürfen.

Herzlichst, Claudine

Den Künstler Reiner Heidorn direkt kontaktieren:

Wenn Sie ein Kunstwerk erwerben möchten,
einen Termin zur Besichtigung eines Originals wünschen
oder den Künstler im Atelier besuchen wollen,
schreiben Sie ihm hier ihre Nachricht.

Den Künstler direkt kontaktieren:
Wenn Sie ein Kunstwerk erwerben möchten, einen Termin zur Besichtigung eines Originals wünschen oder den Künstler im Atelier besuchen wollen, schreiben Sie ihm hier Ihre Nachricht.

Translate »